Statuten

Die Schweizerische Kalligraphische Gesellschaft ist eine Non Profit-Organisation zur Verbreitung und Würdigung der Schönschreib-Kunst.

Sie ist bestrebt:

  • Das kalligraphische Schaffen in der Schweiz zu fördern.
  • Den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Kalligraphinnen und Kalligraphen zu pflegen und zu verbessern.
  • Durch Öffentlichkeitsarbeit weitere Kreise auf die Kunst des Schönschreibens und Illuminierens aufmerksam zu machen.

Die Ausbildung in Kalligraphie zu fördern und mitzubestimmen.
Gegebenenfalls nimmt die Gesellschaft auch Stellung zur Entwicklung des Schrift- und Schreibwesens und gibt Empfehlungen ab. Für die Mitglieder veröffentlicht sie regelmässig Mitteilungsblätter und Jahrbücher und Internetseiten, deren Inhalt urheberrechtlich geschützt ist und nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung kopiert bzw. weitergegeben werden darf.

Auskunft über Mitgliedschaft und unsere Aktivitäten erteilt:
Regula Monnet
manu-scriptus@bluewin.ch